Was wäre wenn…

Du hast dich bestimmt schonmal gefragt, wie dein Leben jetzt wäre, wenn es kein Corona gäbe? Wahrscheinlich wäre es „normal“ und genauso weiterverlaufen, wie es bisher der Fall war. 

Aber was ist mit dem Communityprojekt vom Theater an der Parkaue? Wie wäre es,wenn wir uns alle regelmäßig auf dem großen Platz vor dem Theater gesehen hätten? Oder wir gemeinsam bei ParkKnockLive bis in die späten Abendstunden gefeiert hätten? Wen hättest du vielleicht neues kennengelernt und welche Freundschaften wären daraus entstanden? Vielleicht bist du auch der Liebe deines Lebens entwischt und du weißt es nicht.Wer weiß, was formatübergreifend innerhalb der Community geschähen wäre…

Genau diesen utopischen Fragen haben wir uns gewidmet. Das Community-Team hat sich frech gefragt: „Was wäre, wenn…?“ und ist zu dem Entschluss gekommen dieses Szenario, über einen längeren Zeitraum, in Form einer Soap auszuarbeiten. Die erste Folge wird in der nächsten Woche auf dem Blog als Fotostory erscheinen. 

Bis dahin werden wir dich keinesfalls auf den Trockenen sitzen lassen! Denn im Vorfeld werden die vier Protagonistinnen der Soap vorgestellt, so dass du über die kommenden Episoden im Bilde bist. 

Wer mag kann auch unserer Gruppe bei Telegramm beitreten, damit du keine Folge der Corona-freien Community verpasst.

Schreibe einen Kommentar