Die Woche, die Bühne & ich – Nr. 10

Wow seit 10 Wochen schreiben wir schon diese wöchentlichen Zusammenfassungen. Die Weihnachtstage haben wir da ausgelassen, weshalb es insgesamt sogar eine noch längere Zeit ist. Wer kann seinen Laptop, Handy oder anderen Bildschirm nicht mehr sehen? HIER! Wer macht dennoch das beste aus dem ganzen und hält den digitalen Raum lebendig? WIR! Natürlich ist das kein Eigenlob sondern richtet sich an das ganze Community Team und vor allem die Formatleiter*innen. Auch wenn diese Woche einige Gruppen aufgrund der Winterferien pausieren, steht der Probebetrieb nicht still!

Was mir diese Woche besonders Spaß gemacht hat, war ein Experiment bei Flash den Mob aus meinem Zoom Bildschirm auszubrechen. Wenn ihr das nächste Mal in einem Meeting sitzt, versucht doch mal die Grenzen eures Bildes mit den Fingern abzufahren. Wir haben ausprobiert, wie man darstellen kann, sich im Bildschirm gefangen zu fühlen. Wir haben an den Rändern unseres Bildes gedrückt, geschoben, gezerrt. Wenn ihr wissen wollt, wie genau das aussieht, schaut immer wieder hier vorbei, ein Video kommt! Andernfalls habt ihr vielleicht Glück und die Gruppe crasht mit einem Flashmob euer digitales Meeting…

Wir sind sehr gespannt auf die nächste Woche, denn nicht nur veranstalten wir einen neuen Spieleabend am Freitag (meldet euch bei community@parkaue.de wenn ihr dabei sein wollt!) und lernen hoffentlich einige von euch besser kennen. Außerdem träumen wir uns heute Abend mit der ersten Folge unserer Community Soap Communitopia in eine alternative Realität, in der es kein Corona gibt und es etwas fantastischer zugeht als in unserer Wirklichkeit.

Schreibe einen Kommentar